Druckansicht der Internetadresse:

FAKULTÄT FÜR INGENIEURWISSENSCHAFTEN DER UNIVERSITÄT BAYREUTH

Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik

Seite drucken
Additive Fertigung LUP

Additive Fertigung/3D-Druck

Die Additive Fertigung ist eine zukunftsweisende Technologie, mit welcher wirtschaftlich komplexe Bauteile und Strukturen mit geringer Losgröße gefertigt werden können. Für die breite industrielle Anwendung der additiven Fertigungsverfahren und deren zugehörigen Prozessketten sind jedoch noch Hemmnisse zu überwinden, wofür am Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik innovative Lösungen erforscht und entwickelt werden.

Hierfür arbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des LUP eng und interdisziplinär mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um industrielle nutzbare Anwendungen zu entwickeln.

Implementierung & KonstruktionEinklappen

Potentialbewertung der Implementierung und Konstruktion für die optimale Nutzung der additiven Fertigung.

  • Machbarkeitsstudien und Portfolioanalysen
  • Technologiescreening und Technologiekalender/Technologieroadmap
  • Reverse-Engineering und Bauteildigitalisierung
  • Funktionsoptimierte und fertigungsgerechte Konstruktion
Prozess & WerkstoffEinklappen

Erforschung und Entwicklung von Prozessen und Werkstoffen für die additive Fertigung. Schwerpunkte sind Materialextrusion, High-Speed-Sintering, 3D-Drucken und Laserstrahlschmelzen.

  • Prozess- und Verfahrensentwicklung sowie -optimierung
  • Werkstoff- und Verfahrenscharakterisierung
  • Prozessauslegung und -parametrierung zur Generierung spezifischer Bauteileigenschaften
Produktion & QualitätEinklappen

Ganzheitliche Steigerung der Prozessstabilität, Reproduzierbarkeit sowie Ressourceneffizienz.

  • Entwicklung und Optimierung von industriellen und robusten Prozessketten
  • Entwicklung resilienter Wertschöpfungsketten
  • Einführung Ganzheitlicher Produktionssysteme
Arbeitssicherheit & NachhaltigkeitEinklappen

Bewertung und Optimierung von Prozessen und Produktionsstrukturen hinsichtlich Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit.

  • Beratung zur arbeitssicheren Gestaltung von Fabrikstrukturen
  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur arbeitssicheren Pulverhandhabung
  • Entwicklung von Recyclings- und Entsorgungsprozessen
Wissens- und TechnologietransferEinklappen

Sensibilisierung für die Potentiale, Chancen und Herausforderungen der additiven Fertigung und spezifischer Wissensaufbau.

  • Grundlagen-Seminare/-Webinare
  • Vertiefungsschulungen
  • Unternehmensspezifische Workshops

Der Lehrstuhl ist Gründungsmitglied der Forschungsstelle für additive Innovationen – Campus Additive.Innovationen CA.I zur interdisziplinären Erforschung und Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen für industrielle Anwendungen der additiven Fertigung. Weitere Informationen unter www.additive-innovationen.de.

Ansprechpartner zum Tätigkeitsschwerpunkte Additive Fertigung/3D-Druck: Christian Bay


Verantwortlich für die Redaktion: Christian Bay

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt